banner-tarieven (30K)Kink Unlimited on Kink.com

Kurzer Clip von Kinkygirl Alesia: Jetzt Privatempfang in Amsterdam bis 20 Uhr.

 

Diesen kurzen Clip hat Kinkygirl Alesia auf ihrem Twitter geteilt . Ooh lala! Für den Sklaven wirklich “Denial”, weil seine Augen verbunden sind und er die herrlichen Bewegungen dieser 26-jährigen jungen Blondine nicht sehen kann. Aber wir haben gehört, dass er es genossen hat und dass mehr davon in weiteren Clips, die sie gemacht hat, zu sehen sein wird.

Das Video wurde im SM Studio Amersfoort in einem der ansprechenden Räume mit einem SM-Bett aufgenommen, wo ein großer Spiegel an der Decke hängt. Und jetzt sehen wir auch deutlich den zusätzlichen Wert davon!

Treffen mit Kinkygirl Alesia?

Möchtest Du einen Termin mit Kinkygirl Alesia machen? Sie empfängt nahezu täglich von Montag bis Samstag, Sessions sind zwischen ca. 11 und 21 Uhr möglich. Möchtest Du Dich auch, so wie dieser Sklave, in einem Film sehen, den sie gemacht hat? Frag Sie einfach danach! Aber es muss natürlich nicht sein, wenn Du das nicht magst.

Du kannst sie erreichen erreichen sie, indem Du ihr eine WhatsApp auf Englisch an +31 657 35 84 37 schickst. Oder senden eine E-Mail an kinkygirlalesia@hotmail.com . Möchtest Du mehr Fotos und Infos sehen? Check dann auch www.kinkyladyalesia.nl!

ATV-Reporterin (Österreich) macht Schnupperkurs als Domina

In “Geil – So treibt’s Österreich” versucht sich Reporterin Nadine Mayerhofer als Domina und merkt, dass das gar nicht so einfach ist, wie man denkt.

Alleine schon das strenge schwarze Lederoutfit von Reporterin Nadine Mayerhofer macht klar, worum es am Donnerstag in “Geil – So treibt’s Österreich” (21.45 Uhr, ATV) geht: “Man sagt ja immer, der Job einer Domina ist super easy und leicht verdientes Geld,” meint sie. Dass dem nicht ganz so ist, erfährt Mayerhofer dann beim Domina-Schnupperkurs im BDSM-Studio “De Sade” am eigenen Leib.

In Domina Josefine findet sie auch ganz schnell ihre Meisterin: “Die Rolle der Domina kann ich gut einnehmen, weil ich das verkörpere und weil mir das Spaß macht”, sagt Josefine und führt die Influencerin dann auch gleich in eine neue Welt von Schmerz, Erniedrigung und Dominanz ein.

Herzlich schmerzlich – oder umgekehrt – ist am Donnerstag auch der Selbstversuch der beiden Freundinnen Jenny und Madina, die nach einem kurzen Video-Tutorial Bondage ausprobieren wollen. Muss man für diese Knoten nicht fast ein Seemann sein?

Bron: Heute.at

Kinkygirl Melissa wieder in Antwerpen, nach Vereinbarung Sessions von mindestens 1 Stunde möglich

Es ist zwecklos es überhaupt zu versuchen, einer Frau wie Melissa kann man nicht widerstehen! In Antwerpen ist dieses Kinkygirl täglich für Stammkunden anzutreffen. Ihr fantastischer Körper mit vollen Brüsten und rundem Po, das Funkeln in ihren Augen, wenn Du ihre Dominanz akzeptierst und Dich ihrem teasenden SM-Spiel ergibst… Viel besser kann es für einen Sklaven nicht werden, oder?

Eine Terminabsprache im Voraus ist ratsam, denn diese Dame ist logischerweise oft ausgebucht. Schicke ihr eine WhatsApp oder SMS (auf Englisch) unter +32 477381187 und vereinbare jetzt Deinen Termin mit ihr. Besuche auch ihre Website www.kinkymelissa.com für weitere Informationen und supersexy Fotos.

Jetzt auch bei Kamagra-Discounter.ga: Top Marken Poppers

Diese Super Rush Poppers wurden speziell für kinky Abenteuer entwickelt. Super Rush Black garantiert perverse und geile Stunden, aufregende Träume werden Wirklichkeit dank der wahnsinnig starken Formel und des intensiven Geruchs. Verwende Black und genieße! Momentan gehören diese zu den beliebtesten Poppers, da sowohl bei Damen als auch bei Herren kaum Kopfschmerzen auftreten.

Für weniger als 10 Euro hast Du sie bereits bei Dir zu Hause. Und je mehr Du kaufst, desto billiger wird es. Klicke hier für weitere Informationen.

Sortimentserweiterung bei BetterinBed.shop: CBD Öl

BetterinBed.shop ist bekannt für die vielen erektionsfördernden Mittel aller bekannten Marken. Aber wusstest Du, dass sie auch darüber hinaus auch andere Produkte wie Kondome und Naturprodukte verkaufen? Jetzt wurde das Sortiment auch auf CBD-Öl erweitert!

Ab 29,95 € hast Du bereits ein hochwertiges und sehr reines Öl oder Kapseln zu Hause. Lieferung zu Dir nach Hause per PostNL.

Auch höhere Prozentsätze von 10% und sogar 20% sind im Shop erhältlich. Man braucht nicht viel davon, um um eine ordentliche Wirkung zu erzielen. Man verwendet jeweils nur einen einzelnen Tropfen. Eine Flasche hält also recht lange.

Weitere Informationen findest Du unter betterinbed.shop/cbd-olie.

Oops: Ferngesteuerter Keuschheitsgürtel gehackt und Benutzer erpresst

Es ist doch eine tolle Idee, ein Keuschheitsgürtel, der aus der Ferne geöffnet werden kann. Obwohl sich Deine Herrin am anderen Ende der Welt befindet, kann sie über Verbindung mit dem Internet die Kontrolle behalten. Aber der Hersteller hatte nicht genügend Sicherheitsvorkehrungen getroffen und das haben Hacker jetzt ausgenutzt.

Laut vice.com erhielt eines der Opfer die Nachricht “Your cock is mine now”. Es mag ja aufregend sein, wenn Du so eine Nachrichten Deiner Herrin bekommst, aber in diesem Fall war es ein Hacker. Die Lösung, den Keuschheitsgürtel wieder auf zu bekommen, ist einfach; zahle 0,02 Bitcoin (ungefähr 600 Euro) und Dein Penis bekommt seine Freiheit zurück.

Der Hersteller Qiui aus China, der den Keuschheitsgürtel produzierte, schützte seine API nicht hinreichend, wodurch es für Hackern ein leichtes war, dies auszunutzen. Und man hätten wissen müssen, dass dies geschehen könnte, denn bereits im Oktober 2020 war bekannt, dass Gerüchte hierüber im Umlauf waren. Der Hersteller gibt derzeit keinen Kommentar ab.

(Übersetzt aus dem Niederländischen durch TKMole)

Der International Fetish Day steht vor der Tür

Seit 2008 gibt es in Großbritannien den jährlichen National Fetish Day und seit 2019 ist es der “International Fetish Day”. Jeden dritten Freitag im Jahr wird so auf die BDSM-Community aufmerksam gemacht.

Der Internationale Fetisch Tag wurde ins Leben gerufen, um mehr Bewusstsein und Verständnis für die Fetisch-Community zu schaffen. Ursprünglich wurde er als Protest gegen die strengere britische Gesetzgebung gegen “extreme Pornografie” ins Leben gerufen, und um zu mehr Offenheit gegenüber der Sexualität anzuregen.

Lila

Diejenigen, die sich zeigen, tun dies mit der Farbe Lila. Ein lila Kleidungsstück unter dem Motto “Perverse tragen Lila”. Damit zeigst Du, dass Du die Bewegung unterstützt. Das bedeutet nicht, dass Du selbst kinky sein musst, auch “Vanilla” Menschen, die dennoch die Freiheiten unterstützen, tragen lila Kleidung. Es ist eine Art zu zeigen, dass es okay ist, das zu genießen, was einem Freude macht.

Der Begriff “Perverse” ruft gemischten Reaktionen hervor. In der BDSM-Community wird er von vielen als stigmatisierend angesehen und sendet nicht das richtige Signal aus.

“Einige Psychologen sehen es per Definition als Problem”

Einen Fetisch zu haben ist nicht ungesund oder gefährlich, aber es kann doch problematisch werden, sagt der Sexologe Yuri Ohlrichs gegenüber dem Algemeen Dagblad: “Besonders am Anfang, wenn Menschen ihren Fetisch entdecken, kann das für sie eine Belastung sein.” Im selben Interview sagt Psychologin Marijke Vonk dazu: „Einige Psychologen sehen es per Definition als Problem an. Mir sind Beispiele bekannt, bei denen davon ausgegangen wurde, dass Menschen eine schlechte Kindheit hatten, weil sie einen Fetisch haben. ”

Der International Fetish Day findet am 15. Januar 2021 statt.

(Übersetzt aus dem Niederländischen durch TKMole)

Nach dem Lockdown eine weitere internationale Herrin, die zu SM Studio Nederland kommt: Aurora Nia Noxx

Ja Sklaven, es geht einfach weiter. Auch im Jahr 2021 wird SM Studio Nederland eine internationale Domina im SM Studio in Almere begrüßen: Dominatrix Aurora Nia Noxx! Sobald der Lockdown vorbei ist, werden die genauen Daten bekanntgegeben.

Besuche ihre Website unter www.auroranianoxx.com, um einen Eindruck von ihr zu bekommen. Natürlich folgen in Kürze weitere Informationen hier auf smdome.com, dem größten Kinkysex- und BDSM-Blog in den Niederlanden!

(Übersetzt aus dem Niederländischen durch TKMole)