BerlinKink Unlimited on Kink.com

Möchten Sie einen SM-Raum in Berlin mieten? Der Garden of Eden mit wunderschönen Zimmern ist geöffnet!

In Berlin ist das SM Studio Garden of Eden täglich bis 22 Uhr geöffnet. Suchen Sie einen schönen Ort in der Hauptstadt, um als Handelsherrin Sklaven zu empfangen?

Dann werfen Sie einen Blick auf die Website von Garden of Eden, dominastudio-berlin.com. Updates aus dem Studio können Sie auch auf Twitter und Instagram sehen. Sind Sie an einer Miete interessiert? Dann senden Sie eine E-Mail (auf Deutsch oder Englisch) an studiogardeneden@gmail.com!

Domina Lady Estelle feiert ihr Comeback in den Niederlanden!

Lady Estelle kam regelmäßig in die Niederlande, um Sitzungen mit niederländischen Sklaven abzuhalten. Und das mit großem Erfolg, denn der Terminkalender dieser Schönheit war stets innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Eine absolute Top-Domina, die hauptsächlich in ihrem eigenen Studio in Berlin empfangt.

Und nach einigen Jahren Abwesenheit kommt sie aus Deutschland zurück in die Niederlande! Sie wird am 16. und 17. Mai im SM Studio Almere sein. Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich und Sie können dies über bizarrlady.estelle@gmail.com oder per WhatsApp an +49 176 978 98 448 tun.

Werfen Sie einen Blick auf ihre umfangreiche Website lady-estelle.de, dann werden Sie sehen, dass es sich hierbei wirklich um eine aufregende, wunderschöne Lady mit natürlicher Dominanz und Sinnlichkeit handelt.

Das neue MassaD-Magazin ist da! Ausgabe 323, inklusive Interview mit Mistress Kiana

Die 323. Ausgabe des berühmtesten niederländischsprachigen BDSM-Magazins ist erschienen. Die schöne gedruckte Version kann bestellt (und in zahlreichen Geschäften verkauft) werden, Sie können sie aber auch als Online-Version lesen.

Die berüchtigte und bekannte Herrin Kiana in Antwerpen ist dieses Mal auf dem Cover und hat ein ausführliches Interview mit dem Magazin geführt. Klicken Sie hier für Ausgabe 323 von MassaD.

Garden of Eden in Berlin, wunderschönes SM-Studio in der deutschen Hauptstadt für Herrinnen

Die deutsche Hauptstadt hat ein wunderschönes SM-Studio hinzugefügt, Garden of Eden in Berlin ist täglich bis 22 Uhr in der Otto-Suhr-Allee 59 geöffnet. Im Gebäude befinden sich mehrere wunderschön eingerichtete SM-Zimmer.

Sind Sie eine kommerzielle Herrin und suchen einen Ort für Sitzungen in Berlin? Dann werfen Sie einen Blick auf die Website von Garden of Eden, dominastudio-berlin.com. Updates aus dem Studio können Sie auch auf Twitter und Instagram sehen. Wir haben bereits mehrere attraktive Dominas an dieser Location empfangen, darunter Lady Jenna, Lady Valentina, Eva Hardcore und natürlich die sehr aufregende Besitzerin des Studios: Jennifer Carter!

Sind Sie an einer Miete interessiert? Dann senden Sie eine E-Mail (auf Deutsch oder Englisch) an studiogardeneden@gmail.com!

Miss Jennifer Carter, vollbusige Blondine, empfängt in Berlin

Miss Jennifer Carter regiert Berlin! Zielstrebig und ein bisschen verrückt, so beschreibt sie sich selbst. Ein Engel oder ein Teufel? Wir denken Letzteres! Ein aufregender Teufel mit tollen großen Brüsten (3 Kilo Silikon, schreibt sie auf ihrer eigenen Website). Lange Beine, langes blondes Haar, Sanduhrfigur und eine Vorliebe für BDSM.

Sie hat viel Spaß an einem medizinischen Spiel, Dr. Carter genießt es, Sie zu untersuchen. Aber auch in vielen anderen versauten Spielen ist sie sehr geschickt. Sie empfängt in ihrem eigenen wunderschönen Studio in Berlin, Garden of Eden. Möchten Sie mehr von Miss Jennifer Carter sehen? Dann besuchen Sie ihre umfangreiche Website mistressjennifercarter.com oder folgen Sie ihr auf Twitter unter twitter.com/Jennife37093944.

Der Traum von Herrin Calea Toxic ist mit der Eröffnung ihres eigenen SM-Studios wahr geworden

“Mit der Bizarrfabrik habe ich mir zum zweiten Mal einen Traum erfüllt und ein Lebenswerk geschaffen. Den ersten Traum habe ich mir erfüllt, als ich 2017 nach elfjähriger Tätigkeit als erfolgreiche Polizeibeamtin, zuletzt als Oberkommissarin im Aufstieg zur Polizeirätin, beschlossen habe, meine Passion zum Beruf zu machen. Ich habe dafür meine sichere Karriere bei der Polizei aufgegeben, um mich nach reiflicher Überlegung ausschließlich meiner Leidenschaft im Fetisch-und BDSM Bereich zu widmen. Mit der Bizarrfabrik habe ich mir nun den nächsten Traum erfüllt.

Angeregt durch viele Reisen und Besuche anderer Domina Studios in Deutschland und ganz Europa habe ich einen guten Eindruck bekommen, unter welchen Bedingungen das Arbeiten Spaß macht und unter welchen nicht. Ich möchte mit der Bizarrfabrik einen Ort schaffen, an dem sich alle Ladies und Gäste gleichermaßen wohlfühlen. Auf dem historischen Gelände des alten Güterbahnhofs in Duisburg-Neumühl habe ich auf 750 m2 ein Reich geschaffen, in dem der Fetischliebhaber alles findet, was sein Herz begehrt.

Nirgendwo anders als in diesem altem Bahnhofsgebäude, welches zu einem Schauplatz geschichtlich tragender Besetzungsereignisse der Stadt wurde und in dessen Mauern seit einem Viertel-Jahrhundert der Alte Bizarre Bahnhof residierte, habe ich so viel Aura, Energie und Kreativität gespürt. Mit viel Liebe zum Detail habe ich Raum für Raum eingerichtet und eine erotisch-bizarre Welt geschaffen, in der du deine tabulosesten Fantasien ausleben kannst.

Ich möchte in diesem geschichtsträchtigen und besonderen Ort mit neuem Konzept, neuer Optik, viel Herzblut und dem „who is who“ der besten Dominas und Bizarrladies Europas eine neue Ära einleiten und freue mich schon jetzt, euch bald im größten Studio Nordrhein-Westfalens willkommen zu heißen!

Eure Calea Toxic”

Bizarrfabrik Duisburg

bizarrfabrik.com
twitter.com/Bizarrfabrik
instagram.com/bizarrfabrik
t.me/bizarrfabrik
Theodor-Heuss-Str. 27A
47167 Duisburg-Neumühl
+49 203 41715427

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 11:00 – 23:00 Uhr

Review of the Week – Mistress Enna Divine, München

Under the photo you can read a great review, written after a session with Mistress Enna Divine at Bizzarradies in Munich. Are you interested to have a session yourself or you want to follow her on social media? Check the links below!

+49 1769 9129199
enna-divine@yandex.com
Profile page Bizarradies
Bookings or presents by giftcards
Reviews
More information

Review of the Week – Mistress Enna Divine

“Some weeks ago in hot summertime weather, I visited Enna Divine for my 2nd session at the beautiful kink sm studio Bizarradies in Munich. She was waiting for me in highheels and so less possible clothes, cause the weather was around 30 degrees Celsius.

And when I see he her, her wow body, her eyes, and feel her energy, you feel double so hot

And this session was going more into the deep, now we know each other better. Mindplay, interviewmoment from Enna to me while I must masturbate in front of her. It gives me memories too sessions from years ago when I was going into the deep with some sexy high quality kinky Ladies in Holland. Even after this session I noticed that Enna triggerd things in my brains and fantasy. Yes I have connection with her and I love her stunning woman power looks, way how she is moving, her sensuality and her naughty energy and have seen pleasure in her eyes at some moments in the few hours session we had.

What we did this time? Sounding, mindplay, interview/masturbate, nipleteasing, niple torture, suck strap-on, fisting, dildoplay, some short teasing.

I have allready an appointment for a 3rd session with Enna Divine, and I am really looking forward too this, and hoping I can show all my skills too please her and hope too see, she can also enjoy our session. This woman is a real wow and intelligent Goddess! For sure now in my favorite top 2 from Kinky Ladies at this moment”