banner-tarieven (30K)Kink Unlimited on Kink.com

Lady Suna 23 & 24 März in die Niederlande!

Diese wunderbare Lady Suna kommt in die Niederlande! Sie empfängt hauptsächlich in grossen Städten in Deutschland wie Hamburg, München und Berlin, macht aber auch gelegentlich einen Abstecher außerhalb der Landesgrenzen. Jetzt, jetztsind die Niederlande an der Reihe!

Im SM Studio Almere wird sie erwartet!

Lady Suna kommt nach Almere und stellt sich vor

“Ich bin Lady Suna und lade dich ein, mit mir eine Reise anzutreten – eine Reise direkt hin zur breitgefächerten, erotischen Dominanz voller Leidenschaft und Ausschweifung.

Du hast die Schnauze voll von einer runter geleierten Session?
Die gewisse Menschlichkeit fehlt dir ?

Du möchtest nicht nur ein Gast sein sondern etwas besonderes Erleben ?

Ich weiß sehr genau, was du wirklich suchst und brauchst, kenne deine verborgenen Sehnsüchte, all das Unausgesprochene – auch bis hierhin unerfüllte Träume, Neigungen und Vorlieben finden bei mir größte Beachtung, denn besonders das Außergewöhnliche, Andere, zieht mich an.

In mir, Lady Suna, triffst du auf eine sehr junge Bizarrlady – doch lasse dich nicht täuschen, denn ich weiß genau, was ich will und wie ich es bekomme.

Ich habe immer gute Einfälle, bin sehr kreativ, nehme dich direkt an die kurze Leine und lasse nicht mehr los. Ich definiere und inspiriere mich täglich neu, lasse mich auch durch deine Ideen gerne anregen und begeistern. Öffne dich mir ganz und ich werde dein Vertrauen belohnen.

Und ich weiß genau, dass dich meine Reize um den Verstand bringen werden – sei meiner würdig, verdiene es dir und ich kann sehr großzügig sein. Deine Hingabe und deine Lust sind dein Kompliment an mich, Lady Suna.

Eine Begegnung mit mir ist weitaus mehr als nur ein Abenteuer, denn ich werde dich fordern, dich erziehen und ausformen mit allem, was du hast und zu geben bereit bist. Ich werde mich unauslöschlich den pechschwarzen Teil deiner gierenden Seele einbrennen.

Bist du bereit?

Lady Suna”

Kontaktinfo Lady Suna

Lady-Suna@gmx.net
+49 174 739 19 90
 Twitter.com/LadySuna94
 Instagram.com/ladysuna94/
 www.lady-suna.de

Mistress Lucia Lucifa kommt am 3 & 4 März zurück in die Niederlande: „Dominantes Playmate, das Dich um den Verstand bringt“

Mistress Lucia Lucifa ist eine beeindruckende Domina, die normalerweise in Deutschland empfängt und nach vor kurzem erfolgreichen Spieltagen zurück in die Niederlande kommt! Sie beschreibt sich selbst als „Dominantes Playmate“. Und das scheint uns eine gute Beschreibung zu sein, mit ihrem Aussehen könnte sie wirklich problemlos im Playboy abgebildet sein. Volle Lippen, große Brüste, schöner Po. Eine perfekte Figur.

Lady Lucia Lucifa hat wirklich viel Vergnügen an BDSM-Sessions, und das können nun auch die holländischen Sklaven erleben.

Terminplan und Kontaktinformationen von Lady Lucia Lucifa in den Niederlanden

Im SM Studio Almere wird Dich Mistress Lucia Lucifa empfangen. Eine gepflegte Location mit Genehmigung, in einem diskreten Gewerbegebiet in der Nähe der Autobahnen A1 und A6. Du kannst dort kostenlos parken, eine Hausdame nimmt Dich in Empfang, damit Du keine anderen Gäste triffst.

An folgenden Tagen ist sie in Almere:

  • Freitag, 3. März
  • Samstag 4. März

Über die nachstehenden Kontaktdaten kannst Du mit ihr in Verbindung treten, um eine Session zu vereinbaren, und Du kannst u.a. via Twitter und ihre Website mehr Fotos sehen und mehr Informationen über ihr Angebot erhalten. Ihr Tarif in den Niederlanden beträgt 150 Euro für 30 Minuten und 250 Euro für 60 Minuten.

ladylucialucifa@web.de
+49 152 028 510 56 (Englisch oder Deutsch)
Twitter.com/ladylucifa
Ladylucialucifa.de

Calea Toxic hat in den Niederlanden wieder eine volle Agenda

Herrin Calea Toxic besucht die Niederlande nun immer öfter. Und das ist verständlich, an allen Tagen, an denen sie auf der Agenda von SM Studio Nederland steht, ist sie ausgebucht.

Am 18. und 19. Januar ist sie im SM Studio Amersfoort, wo sie auch Dreier mit Mistress Vernice machen wird. Und ihre Agenda war bereits 2 Monate im Voraus gebucht.

Nun hat sie auch neue Termine in den Niederlanden geplant, allerdings im SM Studio Almere. Dort wird sie am 8. und 9. März sowie am 10. und 11. Mai in dem wunderschönen studio anwesend sein. Wir haben keine Zweifel, dass auch diese Tage schnell gefüllt sein werden.

Also warte nicht zu lange und vereinbare deinen Termin!

 booking@caleatoxic.com
 +49 172 5172 454 (SMS/Whatsapp only)
 Twitter.com/caleatoxic
 www.kinkydevils.nl/calea-toxic
 www.caleatoxic.com

Lady Gioia kommt in die Niederlande! Schöne blonde Domina voller Sinnlichkeit und dominanter Eleganz

Normalerweise ist sie in bekannten Highclass-Studios in Deutschland tätig, aber jetzt kommt sie auch in die Niederlande… Lady Gioia! Diese wunderschöne blonde Domina hat SM Studio Nederland für ihre Sessions ausgewählt. Sie ist neugierig auf die holländischen Sklaven. Von ihrer guten Freundin in München, Mistress Tess, hat sie nur gutes gehört. Wirst du ihr kinky Spielzeug sein?

Lady Gioia ist eine sinnliche Dame mit dominanter Eleganz und bevor Du es merkst, zwingt sie Dich damit in die Knie und ergreift von Dir Besitz. Sie ist professionell, respektiert Deine Grenzen und kann Deine Fantasie präzise umsetzen. Von Soft-SM bis Hard-SM, Strap-Ons, Nippelplay, Anbetung, Feminisierung, Facesitting, Fisting, Latexfetisch, Bondage, CBT, Peitschen, Spitting, Rollenspiele, Mindfuck. Die Liste ist beinahe endlos.

Termine und Kontaktaufnahme mit Lady Gioia

An folgenden Tagen ist Lady Gioia für SM-Sessions in den Niederlanden anwesend:

  • Donnerstag, 12. Januar – Almere
  • Freitag, 13. Januar – Almere
  • Samstag, 14. Januar – Almere
  • Sonntag, 15. Januar – Almere

Du kannst unter folgenden Kontaktdaten einen Termin vereinbaren. Dies kann auf Englisch oder Deutsch geschehen; gib an, an welchem der genannten Termine Du Dich mit ihr treffen möchtest und für wie lange. Gib auch kurz an, was Deine Fantasie ist.

Ladygioia@gmx.de
+49 176 20929464 (SMS/Whatsapp only, auf Englisch oder Deutsch)
Twitter.com/signora_Gioia

Mistress Tess, bekannt aus München, kommt vom 12. bis 15. Januar ins SM Studio Almere (Niederlande)

Ja, Kink- und Fetischliebhaber, noch eine tolle neue Herrin aus dem SM Walhalla Deutschland, die in die Niederlande kommt: Mistress Tess!

12. bis 15. januar wird sie im SM Studio Almere anwesend sein.

Weitere Infos folgen noch. Ihre könnt Englisch oder Deutsch über ihre Kontaktseite und auch über WhatsApp unter der Nummer +49 152 24 72 81 45 mit ihr Kontakt aufnehmen.

MassaD – Weihnachten

“Wir von Massad möchten uns bei allen bedanken, die uns im letzten Jahr (und hoffentlich auch im nächsten Jahr) aktiv unterstützt haben, mitgeholfen oder mitgeschrieben haben, Inserate geschalten haben und vor allem für die gute Zusammenarbeit danken! Wir wünschen allen Frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023 und dabei vor allem Gesundheit!”

Massad

Mistress Sonya, deutsche blonde supersexy Domina ist vom 17. bis 23. Dezember im SM Studio Nederland

Herrin Sonya hat Spaß mit den holländischen Sklaven, weshalb sie ihr Revier immer weiter ausdehnt. Ihre regelmäßigen Empfangsorte sind hauptsächlich in Deutschland, aber für SM Studio Nederland macht sie eine Ausnahme. Miss Sonya spielt sinnlich, ist umwerfend und hat Spaß an Tease&Denial.

Diese Blondine Anfang dreißig ist sehr natürlich, kein Silikon, keine Tattoos, keine Piercings. Eine schöne Frau, die erotische Dominanz zur Kunst erhoben hat.

Agenda und Kontakt zu Miss Sonya in den Niederlanden

Sie können sich treffen, indem Sie eine WhatsApp-Nachricht (auf Englisch oder Deutsch) an +49 151 41610997 senden. Sie können auch mehr von ihr auf ihrer KinkyDevils-Profilseite sehen. Nachfolgend können Sie die nächsten Termine lesen, an denen Sitzungen mit Miss Sonya möglich sind. Dies ist immer an einem ordentlichen Ort, mit einer Genehmigung von SM Studio Nederland.

  • Samstag, 17. Dezember – Amersfoort
  • Sonntag, 18. Dezember – Amersfoort
  • Montag, 19. Dezember – Amersfoort
  • Dienstag, 20. Dezember – Amersfoort
  • Mittwoch, 21. Dezember – Amersfoort
  • Donnerstag, 22. Dezember – Amersfoort
  • Freitag, 23. Dezember – Amersfoort